Carrera-Universal-Forum
https://www.carrera-universal-forum.de/

Uni Freunde Köln bauen eine neue Bahn
https://www.carrera-universal-forum.de/viewtopic.php?f=6&t=10111
Seite 1 von 2

Autor:  Georg [ Samstag 15. Dezember 2018, 19:52 ]
Betreff des Beitrags:  Uni Freunde Köln bauen eine neue Bahn

Liebe Spielkameraden,

nachdem wir unsere neuen Räumlichkeiten vorbereitet und einen Tisch, auf dem die Bahn stehen wird, gebaut haben, kann beim nächsten Treffen der Bahnbau beginnen.
Wenn jemand Vorschläge für ein Bahnlayout hat, freuen wir uns.
Der Tisch ist 3,12m x 7m. Die Bahn sollte max. 2,90m x 6,80m geplant werden, damit Platz für Randstreifen bleibt.
Ich habe bis jetzt zwei Vorschläge, Ihr könnt gerne ein mal Feedback dazu geben.
Dateianhang:
Screenshot (3).png
Dateianhang:
Screenshot (5).png

Autor:  unifan66 [ Sonntag 16. Dezember 2018, 14:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Uni Freunde Köln bauen eine neue Bahn

Schön.
Finde die 1. besser.
würde nur nach der langen gerade oben rechts in der ecke den fiesen knick vor der kurve rausnehmen, wegen der kommenden abflüge,
und weil du dadurch im infield platz für die randstreifen bekommen wirst, der momentan oben links innen fehlt.

Ergänzung: Im Infield fehlt an einigen Kurven Platz für ausreichend Randstreifen.

Autor:  Audi_100 [ Sonntag 16. Dezember 2018, 16:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Uni Freunde Köln bauen eine neue Bahn

Moin moin,

also ich tendiere zu Version zwei. Das Layout sieht nicht so statisch aus, gegenüber Layout 2.

Und fiese Kurven gehören zum Fahren dazu. :D :D

Gruß, Dirk

Autor:  dudi [ Sonntag 16. Dezember 2018, 16:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Uni Freunde Köln bauen eine neue Bahn

Hallo

Find auch die erste besser..........bin zwischen Weihnachten und Sylvester in Köln, kann man da schon ein paar Runden drehen :huh: ;)

Gruss

Walter

Autor:  husky [ Sonntag 16. Dezember 2018, 17:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Uni Freunde Köln bauen eine neue Bahn

Hi Jungs,

im Moment kann ich mich noch mit keiner Variante anfreunden...

Das "statische" der Version 1 stört mich nicht so sehr, wie dieses "rechtwinklige Dreieck"...
Mag sein, das es nett zum fahren ist - iregendwie mag ich solche "Symmetrien" nicht ;)

Bei der Variante 2 mag ich diese parallele Doppelbrücke mir der 180° Kurve oben rechts nicht...
vermutlich wieder zu symmetrisch :D :D

Bin gespannt auf's erfahren :D B-B B-B
Viel Erfolg!
Moin Moin
Erk

Autor:  capri-rs [ Dienstag 18. Dezember 2018, 07:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Uni Freunde Köln bauen eine neue Bahn

Hallo Jungs,

mein Favorit wäre die Version 1.

Gruß
Norbert

Autor:  Georg [ Freitag 21. Dezember 2018, 16:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Uni Freunde Köln bauen eine neue Bahn

Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Rückmeldungen!
Besonders der Kritikpunkt mit dem fehlenden Platz für die Randstreifen im Infield hat mit zu denken gegeben. Die eine Kurvenplatte in die andere Richtung vor der Kurve oben links möchte ich behalten. Fährt sich immer ganz schön, wenn man das Auto "anstellen" kann.
@ Walter: Ne Du, das wird dieses Jahr nix mehr. Bei derzeitigem Bautempo schaffen wir es zum Frühjahr. Also ich meine damit Frühjahr 2025. Zum Carrera fahren müssen wir eben schon zum Jochen anreisen.

Was haltet Ihr denn von dem jetzigen Vorschlag?
Dateianhang:
Screenshot (9).png
Die äußere Spur ist zwar ein bisschen länger, als die inneren, dafür müssen wir aber keine Überfahrt bauen und sind schneller fertig :D :P

Autor:  husky [ Freitag 21. Dezember 2018, 19:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Uni Freunde Köln bauen eine neue Bahn

Hi Georg,

gefällt mir schon besser.... rechts ist nahezu perfekt :-)

der 90° Winkel nach der langen Kurve - hier würde ich die evtl. noch etwas länger machen - ne zusätzlich K1/K2 vielleicht...

Und bei den "omegas" würde ich mal ein oder 2 kurvenradien ändern - das hat bestimmt auch was...

Ich hoffe es klappt zum Jochen! ;)

Moin Moin
Erk B-B B-B

Autor:  unifan66 [ Sonntag 23. Dezember 2018, 19:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Uni Freunde Köln bauen eine neue Bahn

Ich fand Deinen ersten Entwurf besser,
meine Anmerkung mit der roten Fahrspur hat sich beim 2ten Blick relativiert, da sich rot nur selbst über die Spur driften kann.
Für mehr ausgeglichenheit wäre einmal kreuzen nach dem Vorbild einer acht tatsächlich günstig, weil rot überwiegend die lange Strecke fährt.
Mit etwa gleichlangen Fahrspuren bleiben die Rennen konstant auf augenhöhe und entscheiden sich nicht erst im letzten Durchgang. :)

Autor:  Audi_100 [ Sonntag 23. Dezember 2018, 21:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Uni Freunde Köln bauen eine neue Bahn

Erk,
Zitat:
der 90° Winkel nach der langen Kurve - hier würde ich die evtl. noch etwas länger machen - ne zusätzlich K1/K2 vielleicht...
das Schild für die Kurve ist schon fertig. Rate, was darauf steht. :D :D :D

Georg,

die 3.Varinate ist nicht schlecht. Und die Gegen-S-Kurven haben auch was.

Schöne Weihnachtstage wünsche ich Euch.

Gruß, Dirk

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC+02:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/