Bergstrecke / im Aufbau...

Eure Bahnen, Basteleien, technische Probleme und was sonst noch mit Schienen oder Kursen zu tuen hat.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Steve-Capri-RS
Chassiebauer
Beiträge: 504
Registriert: Montag 7. November 2011, 20:37
Kontaktdaten:

Bergstrecke / im Aufbau...

#1 Ungelesener Beitrag von Steve-Capri-RS »

Hallo liebe Motorsportfreunde!

Damit ihr seht,das ich nicht nur Autos um- und aufbaue und mich bei andern Leuten auf deren Bahn vergnüge,will ich euch mal meine noch im Aufbau befindliche Bahn vorstellen.

Nach guten 3 Wochen (nicht durchgehend) aufbauen,sägen,schrauben und zwichendurch umbauen,hab ich es endlich geschafft was auf die Beine zu stellen.
Angefangen hat die Sache mit dem Umbau unserer Garage.Ich hab nur ne Decke eingezogen um zusätzlichen Stauraum zu schaffen.
Als ich fertig war,kam der Gedanke,diesen Raum doch anderweitig zu nutzen.
Da hab ich dann mal die Strecke ausgelegt,so lange bis es gepasst und mir gefallen hat.
Ich wollte gern eine Bahn über verschiedene Höhen (ähnlich Tommy`s) und dem Platz entsprechend möglichst viele Kurven.
Was dabei heraus gekommen ist seht ihr auf den Bildern.
Es ist noch einiges zu machen,aber den Anfang hab ich schonmal.
Ansonsten stehen Hasendraht,Bauschaum,Styrodur,Zeitung und Tapetenkleister sowie Farbe schon bereit zur Weiterverarbeitung ;)

Gruß Steve

Benutzeravatar
husky
Site Admin
Beiträge: 2477
Registriert: Montag 28. August 2006, 22:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

RE: Bergstrecke / im Aufbau...

#2 Ungelesener Beitrag von husky »

Hi Steve,

coole Bahn! Bin gespannt wie die am Ende aussehen wird!

Aber - wenn das der Dachboden deiner Garage ist...
Nein ich möchte es doch lieber nicht wissen - ist nur der pure Neid ob der dir zur Verfügung stehenden FLäche:blush::D

Mach weiter so!

Moin Moin
Erk

Moin Moin
Erk B-B B-B


Wenn's einfach wär, könnt's ja jeder!

Benutzeravatar
JoshvanWard
Ultimativer Unifan
Beiträge: 747
Registriert: Dienstag 9. Juni 2009, 20:41
Kontaktdaten:

RE: Bergstrecke / im Aufbau...

#3 Ungelesener Beitrag von JoshvanWard »

Hi Steve,

na also wird doch, sieht super aus, man darf nur nicht rausfliegen.

Gruß

Jürgen
-----------------JoshvanWard----------------------
:angel: Nur Ab-Fliegen ist "nicht" schöner :angel:

Benutzeravatar
BMO
Scaleracer
Beiträge: 1790
Registriert: Sonntag 4. November 2007, 20:45
Wohnort: 35582 Wetzlar
Kontaktdaten:

RE: Bergstrecke / im Aufbau...

#4 Ungelesener Beitrag von BMO »

Moinsen Steve,

schaut gut und schwierig aus, wie fährt sie sich?
Ich sag mal:
Auf die Deko, fertig, los..... :D;)
Viel Spaß beim basteln!

VG BMO Stefan

Benutzeravatar
Georg
Chassiebauer
Beiträge: 650
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2009, 14:28
Kontaktdaten:

RE: Bergstrecke / im Aufbau...

#5 Ungelesener Beitrag von Georg »

Hallo Steve,

sieht prima aus! Wenn in 15 Jahren die Kinder aus dem Haus sind, baue ich mir auch so was:D

Find toll, dass Du keinen Wert auf Deko legst, stört ja eh nur. Außerdem ist ja weniger mehr:D:D:D

Schöne Grüße, Georg
Schöne Grüße, Georg

Benutzeravatar
Steve-Capri-RS
Chassiebauer
Beiträge: 504
Registriert: Montag 7. November 2011, 20:37
Kontaktdaten:

RE: Bergstrecke / im Aufbau...

#6 Ungelesener Beitrag von Steve-Capri-RS »

Danke Jungs...

Erk,ja das ist der Dachboden ;) ist halt nur eine Seite der Doppelgarage...die andere ist Abstellraum,mehr oder weniger...
Jürgen...wenn ich mit dem Landschaftsbau fertig bin,fällt da keiner mehr runter ;)
Stefan...leider fährt noch nichts,muss noch ein paar Stützen bauen und dann gehts erst ans verkabeln.
Ich werde ungefähr jeden Meter eine Zusatzeinspeisung einbauen,das sollte reichen.
Georg...abwarten :)

Benutzeravatar
Tommy
Scaleracer
Beiträge: 1952
Registriert: Sonntag 19. November 2006, 13:20
Wohnort: 67578

RE: Bergstrecke / im Aufbau...

#7 Ungelesener Beitrag von Tommy »

Hi Steve,

das sieht aber klasse aus!!! Die Streckenführung spricht mich sehr an.
Verstehe ich das auf den Bildern richtig - Du hast genau wie ich direkt vom Boden in die Höhe gebaut?
Damit hast Du also ähnliche Probleme wie ich zu bewältigen, wie z.B. herausnehmbare Geländestücke?
Da mir die grundsätzliche Kontruktionsweise sehr bekannt vor kommt,
kann ich Dir vielleicht ab und an einen Tip vermachen.

"...wenn ich mit dem Landschaftsbau fertig bin,fällt da keiner mehr runter..."

Haha, das hab ich auch immer gesagt - seit ca. 3 Jahren...:angel:
Du glaubst nicht wieviele Autos da inzwischen in der Versenkung verschwunden waren und das teilweise an Stellen, an denen ich nie vermutet hätte, dass man das da überhaupt hinbekommt :D.

Beste Grüße

Thomas
Beste Grüße

Thomas

Benutzeravatar
Steve-Capri-RS
Chassiebauer
Beiträge: 504
Registriert: Montag 7. November 2011, 20:37
Kontaktdaten:

RE: Bergstrecke / im Aufbau...

#8 Ungelesener Beitrag von Steve-Capri-RS »

Hi Thomas,

ja der Aufbau dürfte dir bekannt vorkommen ;)
Genau,ich hab ebenso wie du,einfach die Stützen auf den Boden geschraubt.Wollte ja keine "flache" Bahn...
Anders hätte es mit der Höhe auch nicht hingehauen.
Probleme überall dran zu kommen,hab ich jetzt schon :D will aber auch versuchen Geländestücke herausnehmbar zu machen.
Mal schaun ob es gelingt.
Das mit dem runterfallen...die Freiräume der äusseren Kurven/Bahnabschnitte zu den Dachschrägen,werden mit Hasendraht verschlossen und dann mit Felsoptik versehen.dann sollte das da schonmal gehen...
Ich hoffe das ich keine 3 Jahre brauche,will aber wenn ich die Verkabelung soweit hab,auch erstmal ausgiebig testen.

Heut hab ich noch ne Zeitmessung bestellt.Ich versuch es mal mit der Slotrun.
Mal sehen wie die so auf dauer ist.
Du hast ja ebenso wie Jochen den Ghairacer,ich fand das war hier eine günstige Alternative.
Bekomme die Lichtschranken fertig in einem Bahnstück eingebaut und brauch am Ende nur noch den Rechner anschliessen.

Werd mich die Woche mal dran halten,hoffe ich kann nächstes We ein paar erste Runden drehen.

Gruß Steve

Benutzeravatar
uniandi
Reifenschleifer
Beiträge: 166
Registriert: Sonntag 18. November 2007, 23:06

RE: Bergstrecke / im Aufbau...

#9 Ungelesener Beitrag von uniandi »

Hi Steve,

mir geht´s genauso, bloß nich mehr flach fahren, und das auf dem Boden wohl möglich.
Das mit den herausnehmbaren Landschaftsstücken ist eine gute Idee
vielleicht kann ich das auch umsetzen.

viele Grüße von Andreas

Benutzeravatar
Steve-Capri-RS
Chassiebauer
Beiträge: 504
Registriert: Montag 7. November 2011, 20:37
Kontaktdaten:

RE: Bergstrecke / im Aufbau...

#10 Ungelesener Beitrag von Steve-Capri-RS »

"bloß nich mehr flach fahren, und das auf dem Boden wohl möglich..."

genau so seh ich das auch ;)

Wobei ich so ganz viel mit der untersten Höhe nicht vom Boden weg bin.
Aber das hat halt mit der Raumhöhe zu tun...

Heute hab ich die restlichen Stützen und Randstreifen angeschraubt.
Morgen wird erstmal alles abgesaugt,dann gehts mit den Einspeisungen weiter.

Gruß Steve

Antworten