ein neues Auto in 1:24 entsteht

für 124er, Exclusiv, Evolution oder andere Fragen zu 2-Leitersystemen
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
bond
Chassiebauer
Beiträge: 577
Registriert: Montag 7. April 2008, 18:51
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

ein neues Auto in 1:24 entsteht

#1 Ungelesener Beitrag von bond »

Hallo zusammen,
mich hat das Baufieber wieder gepackt.
Habe noch drei Karosserieen hier rumliegen, muss aber noch schauen welche es wird.
Erst mal einen Bausatz für das Chassi bestellt und 3 mm Achsen und Kugellager.
Da waren dann schon mal die ersten Probleme..... :@ Kugellager und Motorhalterung passen nicht, :huh: schei.... dreck.
Bausatz 124k.jpg
Bausatz zusammeng.k.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
slottolution
Chassiebauer
Beiträge: 563
Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 23:20
Wohnort: Rottenburg

Re: ein neues Auto in 1:24 entsteht

#2 Ungelesener Beitrag von slottolution »

Und welche Karosserie darf denn auf dem Fahrwerk Platz nehmen? :)

Gruß Alex

Benutzeravatar
husky
Site Admin
Beiträge: 2571
Registriert: Montag 28. August 2006, 22:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: ein neues Auto in 1:24 entsteht

#3 Ungelesener Beitrag von husky »

da kommen doch bestimmt die Kugellager mit Bund rein?

Werden die dann verklebt, oder Bund innen und Abstandshalter dazwischen?

Bei den 132er bin ich vom Nutzen der Kugellager noch nicht so ganz überzeugt, bei den 124er kann ich mir das auf Grund des größeren Gewichts schon eher vorstellen!

Bin gespannt auf das fertige Chassis :D ;)
und die Karosse natürlich auch :cool:

Moin Moin
Erk B-B B-B

Benutzeravatar
bond
Chassiebauer
Beiträge: 577
Registriert: Montag 7. April 2008, 18:51
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: ein neues Auto in 1:24 entsteht

#4 Ungelesener Beitrag von bond »

So drei Bausätze hab ich noch,
bin mir noch nicht ganz sicher aber ich glaube am besten passt der Police Patrol. :angel:
soll aber ein Gangster Auto werden. :P

@husky,da kommen doch bestimmt die Kugellager mit Bund rein?
Werden die dann verklebt, oder Bund innen und Abstandshalter dazwischen?
Ich hab die immer mit Bund und vom Kleben bin ich kein Freund.
Die Lager werden noch mit einem Special Tool ausgerichtet und dann mit Abstandshalter in Position gehalten.

Gruß Torsten
Bausätze.jpg
Police Patrol.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
slottolution
Chassiebauer
Beiträge: 563
Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 23:20
Wohnort: Rottenburg

Re: ein neues Auto in 1:24 entsteht

#5 Ungelesener Beitrag von slottolution »

Hi Torsten,

ja, Police Patrol. Das Revell Ford Police Coupe wollte ich mir holen....und da frag ich mich gerade, warum der bei der letzten Bestellung bei Modellbau Härtle nicht mehr im Warenkorb lag :s . Alte Polizeifahrzeuge, absolut coole Kisten als Slotcar :cool: . Am besten mit ein bisschen Licht :) .

Den 961 von Tamiya habe ich auch hier liegen. Bei den Porsches mach ich mittlerweile per Kardangelenk einen Sturz in die Hinterachse, das schaut meiner Meinung nach bei den Porsches einfach nur :heart: aus. Beim 961 will ich sowas auch umsetzen, wie ich es unter anderem beim Revell Porsche 930 gemacht habe:
Revell_930_Shape_1.jpg
Zum Achsen bzw. Achshalter ausrichten das sogenannte DAG-Tool. Etwas preiswerter, 6mm Zylinderstift DIN7 h8. die sind nur etwas schwierig in der richtigen Länge zu bekommen.

Gruß Alex
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
bond
Chassiebauer
Beiträge: 577
Registriert: Montag 7. April 2008, 18:51
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: ein neues Auto in 1:24 entsteht

#6 Ungelesener Beitrag von bond »

Hi Alex,
ich hab mir den hier aus USA mitgebracht da sind die Dinger einfach günstiger. :angel:
https://www.ebay.com/itm/MPC-SUPER-SNAP ... 1438.l2649
Ich bin mir nur noch nicht sicher ob es nicht lieber Gangster Wagen werden soll in schwarz.
Mit dem Christbaumschmuck auf dem Dach habe ich glaube nicht lange Freude. :angel: mal schauen.

Das Dag-Tool ist ein muss wenn man schön laufende Autos haben will,
ich hab mir das ding erst vor ein paar Monaten gekauft.
Das ausrichten der Kugellager machte fast 0,5 sec. auf der 21 Meter Bahn aus.

Die Autos mit negativen Sturz haben ja was, ich hatte mir einen Mini 1:24 von BRM gegönnt.
Anfangs hebte immer ein Rad ab, sah lustig aus, jetzt mit den abgefahrenen Reifen
geht er ganz gut und macht spaß. Das Kardangelenk macht auch einen guten Eindruck.

Den Porsche 961 hab ich lange gesucht als Bausatz, den werde ich mir aber Lacken und Decalen lassen,
der soll in einem Canon Designe erstrahlen (Paris - Dakar 1984), hab da so ne Macke. :angel: :angel:

Gruß Torsten
959 canon porsche k3.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
bond
Chassiebauer
Beiträge: 577
Registriert: Montag 7. April 2008, 18:51
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: ein neues Auto in 1:24 entsteht

#7 Ungelesener Beitrag von bond »

So,
ein paar Sachen musste ich noch bestellen und auch mal kurz bei Conrad reingeschaut.... :cool:
ging es heute endlich weiter. Das Lichtset und die Blink LED`s schon getestet, die fürs Dach sehen super aus.
Bei den Reifen gab es ein kleines Problem,
entweder reifen schmaler machen oder den Deckel etwas auseinander drücken. :angel:
Ich habs hinten um 2mm breiter gemacht, fällt kaum auf.`
Morgen kann gelackt werden.
Gruß Torsten
Police Patrol (13)k.jpg
Police Patrol (12)k.jpg
Police Patrol (15)k.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
husky
Site Admin
Beiträge: 2571
Registriert: Montag 28. August 2006, 22:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: ein neues Auto in 1:24 entsteht

#8 Ungelesener Beitrag von husky »

Fettes Teil :D :D

Respekt - der wird bestimmt geil!!

Moin Moin
Erk B-B B-B

Benutzeravatar
bond
Chassiebauer
Beiträge: 577
Registriert: Montag 7. April 2008, 18:51
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: ein neues Auto in 1:24 entsteht

#9 Ungelesener Beitrag von bond »

So,
jetzt ist er zwei mal gelackt worden und die Cops (Gangster) :cool: bin mir noch nicht ganz sicher,
begutachten ihr ihr neues Fahrzeug. B-B
Gruß und schönen dritten Advent,
Torsten
Polizisten (2)k.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
bond
Chassiebauer
Beiträge: 577
Registriert: Montag 7. April 2008, 18:51
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: ein neues Auto in 1:24 entsteht

#10 Ungelesener Beitrag von bond »

So,
es geht weiter, es wird der Bad Cobs Wagen.... :angel:
ein paar einschußlöcher mussten sein,
die Amerikanischen Decals haben mir etwas Kopfschmerzen bereitet, (sehr dick)
aber nach mehreren versuchen hab ich die Dinger doch drauf bekomme. B-B
Jetzt musste der Chirurg ans werk. :P Die Arme waren ja nicht so wie ich sie seien sollen.
Mit Säge und Dremel hat es aber für das erste mal ganz gut geklappt.
Jetzt müssen die Decals aber erst mal zwei Tage trocknen. :cool:
Gruß Torsten
Police Patrol (16)k.jpg
Polizei (6)k.jpg
Polizei (8)k.jpg
Polizisten (5)k.jpg
Polizei (1)k.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten